Seminar, Workshop, Dozentin

„Farben für die Seele“ weiterzugeben in Workshops ist meine weitere Leidenschaft.

 

"Ich habe Heike in der Stern Kita kennen- und schätzen gelernt.

Sie besitzt die Fähigkeit durch ihre ruhige, liebevolle und wertschätzende Weise den eigenen Körper bzw. Körperteile anzunehmen und durch Schminken zu stärken und zu verwandeln.

Die Freude der Kinder hat mich dazu bewegt dies selbst einmal an einem "Wohlfühl-Arbeitskreis" bei Heike mitzuerleben.

Dieser Nachmittag hat mir ein gutes, stärkendes Gefühl gegeben und mir positive Sichtweisen zur Veränderung aufgezeigt.

DANKE!"                    Sarah K. (45) , Erziehrin

 

"Ich bin Heike in meinem Anerkennungsjahr das erste Mal begegnet. Sie hat den Raum betreten und nur aufgrund ihrer Präsenz die Atmosphäre verzaubert.

Ich konnte beobachten wie sie behutsam mit den Kindern agierte. Sie nutzt die Farbe, die Gegenstände und Räumlichkeiten so wertschätzend, dass selbst misstrauische und schüchterne Kinder neugierig werden.

Ich selbst bin schon mehrfach von Heike im Gesicht bemalt worden. Während des Prozesses des Malens und auch mit dem fertigen Produkt habe ich mich besonders gut gefühlt und nicht nur angemalt.

Was ich an Heike besonders schätze ist, dass sie mir gezeigt hat, dass es keine starren Regeln und Grenzen gibt was das Schminken betrifft: Natürlich kann es grüne Tiger geben!

Auch ein Delphin auf dem Unterarm kann ein Kind in ein Tier verwandeln."             Annafried J. (29), Erzieherin

 

Kommen Sie mit mir auf eine Reise der besonderen Art, einer Reise, die Ihre Haut und Ihre Seele berührt. Ich lade Sie ein, etwas Neues zu entdecken: Mein Angebot ist geeignet u.a. für:

öffentliche Institutionen

Teams in Unternehmen

Selbsthilfegruppen

Erfahrungen mit sich selbst spüren,
die Selbstwahrnehmung verfeinern,
meine verdeckten Facetten spielerisch entdecken,
mit innerer Achtsamkeit meinen Grenzen begegnen,
Farbenrausch, Sinnlichkeit und Lebensfreude erfahren und
mit Leichtigkeit in Entspannung kommen.

Zu meinen Erfahrungen, meinem Wissen und Können ist meine Haltung zum Menschen und erstmal die Haltung mir selbst gegenüber wichtig! Ich sehe mich als sensible Unterstützerin der emotionalen Prozesse der Menschen auf ihrem Lebensweg. 

 

Seit April 2015 bin ich Lehrbeauftragte der Fachhochschule Münster im Fachbereich Sozialwesen:

In der Veranstaltung "Ästhetische Wahrnehmungsförderung durch Farben" geht es darum, mittels (Körper-)Farben die eigene Selbstwahrnehmung zu sensibilisieren und mit Achtsamkeit den eigenen sowie fremden Grenzen zu begegnen.

Gleichzeitig werden die therapeutischen Wirkweisen sowie interkulturellen Bedeutungen von Farben vorgestellt.

Dieses Seminar hat einen hohen Handlungsbezug, d.h., es wird aktiv mit hochwertigen Körperfarben gearbeitet und beispielsweise Finger, Handflächen oder Füße angemalt - die Grenzen bestimmt jede Person selbst!

Es muss niemand "künstlerisch" malen können, aber die Teilnehmer/innen sollten gerne mit Farben arbeiten und offen für neue Selbsterfahrungen sein.

 

Wenn Sie einen besonderen Seminarwunsch haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf!

Ob für Hospizmitarbeiter/innen oder private Feste wie z.B. Junggesellinnen-Abschiede, ich freu mich auf jede neue Herausforderung mit den unterschiedlichsten Menschen gemeinsam kreativ etwas zu entwickeln!

 

Workshop Ecuador Universität 2018
FH Münster Soziale Arbeit Seminar 2015
FH Projekt Ästhetische Wahrnehmungsförderung durch Farben
Bodypainting Münster Bodypainting Münster Bodypainting Münster