Schwangere

Farbenrausch, Sinnlichkeit und Lebensfreude

„Heute war ein schöner Tag! Morgens kam Heike Montreal und brachte einen Koffer voller Farben, Tücher und ihren Spiegel mit. Wundervoll drapierte sie die schönen Tücher um meinen Lieblingssessel, in dem ich es mir dann gemütlich machte und ganz intuitiv meine Farben aussuchte.
Mit dem Spiegel in der Hand beobachtete ich gespannt, wie sie zuerst mit einem Schwamm auf meinen Bauch Farbe auftrug, um danach schöne Ornamente auf meinen Bauchnabel zu malen. Besonders hervorzuheben ist, dass Heike Montreal sich wirklich viel Zeit für die Sitzungen nimmt. Zudem griff sie meine Ideen auf und verknüpfte sie gemeinsam mit den ihrigen.
Eigentlich wollte ich nur meinen Bauch bemalen lassen, doch nachdem ich zu Heike Montreal relativ schnell Vertrauen fasste, bat ich sie, mir auch noch Brust und Arme zu bemalen. Fächerpinsel und Glitzerpulver komplettierten das Kunstwerk und das einzigartige für mich war, dass ich sogar selbst ein wenig Hand anlegen durfte.
Frau Montreal dokumentierte meine Bodypainting-Sitzung mit einer wundervollen Fotoreihe. Ich war tief beeindruckt, wurde innerlich schön ruhig und spürte dabei die in mir aufkommende Kraft für die bevorstehende Geburt, vor der ich doch ein wenig Angst hatte. Schließlich saß ich ja unter anderem hier, um meinen Bauch, der bereits 9 Monate lang meinen (unseren) Sohn sicher getragen hatte, langsam zu verabschieden.

Am liebsten wäre ich direkt so aufgehübscht in den Kreißsaal gefahren. Noch lange, nachdem Heike Montreal weg war, bin ich in meiner neuen Haut herumgelaufen.
Habe dann ein erholsames Nickerchen gemacht und die Krankenhaustasche langsam weitergepackt. Außerdem wollte ich noch meinem Mann dieses Kunstwerk zeigen.

Das eindruckvollste Erlebnis hatte ich dann noch beim Genuss meines allabendlichen Himbeerblättertees. Minutenlang konnte ich beobachten, wie unser Baby zahlreiche Bäulchen in dieses Bauchkunstwerk zauberte, und damit nicht mehr aufhören wollte. Unwillkürlich musste ich die ganze Zeit lächeln.
Mit dem Einlaufen des Badewassers wurde mir recht wehmütig zumute……“

 

Bodypainting Münster Bodypainting Münster Bodypainting Münster